Branding

This is a debugging block

Menu

This is a debugging block

Contenu

This is a debugging block

1.10.15 | 16.00-18.00 Uhr | Dübendorf

Besichtigung NEST Empa

Das Projekt Neubau NEST Empa umfasst ein freistehendes Forschungsgebäude auf dem EMPA-Areal in Dübendorf. Beim vorliegenden Projekt handelt sich um ein 4-stöckiges Gebäude, das als Rohbau für die Einstellung der vorfabrizierten Forschungsmodule dient. Das Gebäude weist ein Untergeschoss auf und ist mit Hilfe eines Tunnels mit den Nachbargebäuden des Areals verbunden.

Treffpunkt

  • Donnerstag, 1. Oktober 2015 um 16 Uhr

  • Eduard Amstutz-Strasse Eingang Empa

  • 8600 Dübendorf

Referenten

  • Dr. Neven Kostic; Dr. Schwartz Consulting AG,Zug

  • Arch. Sarah Schneider oder Prof. Fabio Gramazio; Gramazio Kohler Architects, Zürich

Anreise

  • Individuelle Anreise mit ÖV

  • Öffentliche Parkplätze oder Parkplätze Empa

Anmeldung und Information

  • siehe Anmeldung unter "download"

  • Anmeldung auch beim Sekretariat fbh möglich

weitere Informationen auf:

Anmeldung und Information

  • siehe unter download

  • Anmeldung auch beim Sekretariat fbh möglich (siehe unter kontakt)